Skip to content Skip to footer

Mit uns die beste Partnervermittlung finden!

Mit Partnervermittlung.net auf der sicheren Seite: Wir zeigen dir nur seriöse und vertrauenswürdige Dating Portale. Erfahrungen anderer Nutzer helfen dir bei der Auswahl.

Partnervermittlung - Die Grundlagen

Bei einer seriösen Partnervermittlung im Internet werden auch auf deren Webseite Referenzen zu sehen sein, die man einsehen und mit deren Hilfe man sich einen ersten Eindruck verschaffen kann. Die Webseite sollte einen logischen Aufbau vorweisen und in einem ansprechenden Design gestaltet sein. Langjährige Erfahrungen in der Partnervermittlung, wie zum Beispiel bei liebe.de oder eDarling, sind schon die ersten positiven Merkmale einer seriösen Partnervermittlung. Auf jeden Fall sollte beim Anlegen des eigenen Profils nicht zu viel von sich selbst preis gegeben werden, eine gewisse Anonymität sollte immer bewahrt bleiben. Es sollten unter anderem keine E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Co. mit im Profil erscheinen, diese kann man immer noch später austauschen. Diese Standards werden mittlerweile von allen größeren Anbietern erfüllt, so auch von iLove.de, einer der größten Singleseiten im Netz.

Dating Frau einfacher

Warum Dating für Frauen oft einfacher ist als für Männer

Dating kann für beide Geschlechter eine Herausforderung sein, aber viele argumentieren, dass Frauen oft einen gewissen Vorteil haben. Hier sind einige Gründe, warum das so sein könnte: Gesellschaftliche Erwartungen In vielen Kulturen wird von Männern erwartet, den…

Über Singlebörse neue Liebe finden

Früher begaben sich die Singles auf die Piste, um nach einem neuen Partner oder Partnerin zu suchen. Dabei war es egal, ob man ein begeisterter Partygänger war oder nicht, wer jemanden kennen lernen wollte, der musste durch…

Die unterschiedlichen Formen der Partnervermittlung

Einige Anbieter der Partnervermittlungen haben sich auf ein ganz bestimmtes Klientel spezialisiert, wie zum Beispiel ElitePartner. Hier treffen sich viele Singles, die eine akademische Ausbildung haben und einen niveauvollen und kultivierten Partner suchen. Des Weiteren finden sich andere Agenturen, die sich auf eine bestimmte Generation spezialisiert haben. So gibt es die Partnervermittlungen, wie beispielsweise Treffpunkt ab 50, die auch diesen Singles oftmals einen neuen Partner vermitteln können. Lesen Sie hierzu auch unseren Artikel zum Thema „Partnersuche ab 50“ Die Partnervermittlungen für Senioren und alle Junggebliebenen haben es sich zur Aufgabe gemacht, den etwas reiferen Singles zu einer neuer Liebe zu verhelfen oder zumindest neue Freundschaften zu schließen. So finden sich genauso Partnervermittlungen ab 30 oder 40 Jahren, so dass sich jeder frei nach Alter und Beruf bei der Partnersuche entscheiden kann. Aber auch für Singles mit Kind bzw. Kindern finden sich unzählige Partnervermittlungen im Web, die bei der Suche nach einem neuen Partner behilflich sind. Aber auch bei klassischen Singlebörsen wie neu.de sind Menschen aus ganz verschiedenen Altersgruppen zu finden.

Partnersuche und Vermittlung bei besonderen Interessen oder Umständen

Oft suchen Menschen nicht nur nach dem Partner für das ganze Leben, sondern auch nach einem Freund, der bestimmte Werte teilt oder ähnliche Interessen hat. Dies ist zum Beispiel häufig bei sehr religiös eingestellten Menschen der Fall. Die Religion nimmt einen so hohen Stellenwert im Leben der Person ein, dass ein potentieller Partner die gleichen Werte vertreten sollte um eine gut Beziehung aufbauen zu können. Um religiöse Menschen mit anderen zusammenzubringen haben sich zum Beispiel christliche Partnervermittlungengegründet. Aber auch für andere Religionen, wie beispielsweise den Islam gibt es passende Angebote. Neben den oben genannten Kriterien suchen Menschen auch nach Partnern die andere Interessen teilen, zum Beispiel die Freude an Haustieren oder das gemeinsame Wandern. Gemeinsame Hobbies verbinden ungemein und ermöglichen es, gemeinsame Erlebnisse zu haben, die die Beziehung immer wieder verschönern können. Lesen Sie auch unsere Top 5 Dating Tipps für Männer und unsere Top 5 Dating Tipps für Frauen. Wenn Sie wissen möchten, was Sie alles nicht machen Sollten, schauen Sie sich doch die Top 5 der größten Dating Irrtümer an!

Sugardaddy Portale

Viele Frauen sehnen sich nach einem wohlhabenden oder erfolgreichen Mann an ihrer Seite. Und wiederum viele reiche Männer suchen aktiv nach einer attraktiven, jüngeren Partnerin in ihrem Leben. Hier kommen Sugardaddy Portale ins Spiel. Auf diesen speziellen Dating Websites können sich Sugardaddys und ihr weibliches Pendant, die sogenannten Sugarbabes, finden und Treffen vereinbaren. Eine der führenden Sugardaddy Websites ist MySugarDaddy. Bei diesem Anbieter findest du hundertausende Flirt-bereite, wohlhabende Männer und tatsächlich noch mehr Frauen. Denn das Mann-Frau Verhältnis ist auf Sugardating Portalen gänzlich anders als auf regulären Singlebörsen. Auf Websites wie MySugarDaddy.eu sind 70% Frauenanteil keine Seltenheit. Das freut natürlich die angemeldeten Daddys.

Regionale Partnersuche

Ebenfalls kann man bei den Agenturen andere Singles aus der eigenen Region kennen lernen, wie es unter anderem bei der Partnervermittlung FriendScout24 angeboten wird. So kann man verschiedene Kriterien mit eingeben, wie Interessen, Wohnort, Alter und Geschlecht, um einen neuen Partner zu finden. Aber auch für gleichgeschlechtliche Partner finden sich in der virtuellen Welt viele der Partnervermittlungen, die sich darauf spezialisiert haben, so dass Frau eine Frau und Mann einen Mann sucht. Beim Anbieter KISSNOFROG ist es nicht nur möglich die Suche regional einzuschränken, sondern auch ein echtes Videodate zu erleben. Regionale Seiten sind oft auch bei Flirtdiensten wie Flirtcafe zu finden. Diese entsprechen nicht unbedingt dem Prototyp einer Partnervermittlung, eignen sich jedoch dennoch um nette Menschen und vielleicht auch den Partner fürs Leben kennenzulernen. In Communities, die nicht nur auf Partnersuche sondern auf Kommunikation und Spaß ausgerichtet sind, finden sich oft auch flirtwillige Benutzer, ein Beispiel ist hier Jappy, fälschlicherweise oft mit Yappy bezeichnet. Des Öfteren bieten verschiedene Partnervermittlungen an, dass ein Reisepartner bei ihnen gefunden werden kann oder einfach nur neue Freundschaften geknüpft werden. Sogar für Vegetarier und Vegetarierinnen lassen sich im Internet Partnervermittlungen finden. Eine große Aufgabe stellen sich die Agenturen, die behinderten Singles bei der Partnersuche behilflich sind. Weiterhin gibt es die Partnervermittlungen, die alleinstehenden Menschen mit schweren Krankheiten einen neuen Partner vermitteln können. Mit besonderen körperlichen Merkmalen gestaltet sich die Partnersuche oftmals nicht leicht, doch hierbei kann genauso die Hilfe einer Partnervermittlung in Anspruch genommen werden. So können auch übergewichtige Singles oder Menschen mit einer ungewöhnlichen Körpergröße einen Partner fürs Leben finden.