Partnersuche - Partnervermittlung
Alles zur Partnersuche im Internet. Partnervermittlung.net möchte Ihnen helfen das richtige Partnersuche Portal für Sie zu finden. Wir vergleichen alle Anbieter im Netz Kostenlos und einfach nur für Sie. mitmachen & verlieben!

Gaydonis - Kosten, Test & Erfahrungen

gaydonis

Bei der Online Gay-Datingseite „Gaydonis“ handelt es sich hauptsächlich darum, unkomlizierte Sexkontakte zu schließen. Die hohen User-Zahlen sprechen für ein funktionierendes Konzept und bieten eine umfangreiche Auswahl an potentiellen Sexpartnern.

Premium Mitgliedschaft:    19,90 €/Monat



Partnersuche bei Gaydonis - Kosten & Meinung


Gaydonis kostenlos testen

Der Gaydonis Vergleich zeigt, dass die Plattform eine der führenden Webseiten für schwule Sexkontakte in Deutschland ist. Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Singlebörsen liegt das Hauptaugenmerk bei Gaydonis nicht unbedingt auf der Vermittlung eines Partners für eine feste und liebevolle Beziehung, sondern vielmehr auf dem reinen Sex. Das merkt man auch deutlich an der Aufmachung der Webseite, bei der man schon auf der Startseite mit eindeutigen Bildern, Texten und Co. konfrontiert wird. Die Kontaktaufnahmemöglichkeiten sind vielfältig und so verwundert es nicht, dass zahlreiche Mitglieder sich bei Gaydonis anmelden.

 

Kontaktmöglichkeiten bei Gaydonis

Gaydonis zählt heute etwa 50.000 Mitglieder. Täglich kommen laut Angaben des Portals 2.500 neue Mitglieder hinzu. Da fällt es sicher nicht schwer, einen schnellen Sexkontakt zu entdecken. Nach der kostenfreien Anmeldung können sich Gays auf der Webseite umsehen und die verschiedenen Profile checken. Die Kontaktaufnahme ist via privatem Chat ebenso möglich, wie über einen Videochat, so dass auch dem virtuellen Sex nichts im Wege steht. Darüber hinaus können über das interne Messaging System Nachrichten verschickt werden.

Jedes Mitglied kann seinen eigenen Blog erstellen und auch über diesen neue Kontakte finden. Hinzu kommen Gästebücher, in denen andere Gays eine Nachricht hinterlassen können. Außerdem gibt es verschiedene Fotobewertungen, so dass die User sehen, wie gut ihre Bilder bei den anderen ankommen.

Das Persönlichkeitsgutachten, basierend auf dem anfänglich ausgefüllten Fragebogen, wird bei einer Premiummitgliedschaft per PDF zur Verfügung gestellt. Es können andere Mitglieder kontaktiert, Fotos ausgetauscht und Kontaktgesuche gelesen bzw. darauf reagiert werden. Ebenfalls ist bei Gaydonis.de eine Messaging-Funktion integriert, die die einfache und schnelle, aber dennoch anonyme Kontaktaufnahme ermöglicht.

Nur echte Kontakte bei Gaydonis

Bei Gaydonis können sich homosexuelle Männer sicher sein, nur auf reale Kontakte zu stoßen. Denn alle Mitglieder werden auf vier verschiedenen Wegen überprüft, um so Fakes gar nicht erst eine Chance zu geben. Unter anderem findet eine Verifizierung mittels Personalausweis statt. Mit einem PIN-Verfahren müssen die User sich nochmals identifizieren und nicht zuletzt werden auch die Fotos auf ihre Echtheit überprüft und abgeglichen. Dadurch werden bei Gaydonis nur echte Kontakte geführt.

Ebenso wichtig ist die Privatsphäre. Anonymität wird bei Gaydonis groß geschrieben. Alle technisch machbaren und zumutbaren Mittel werden eingesetzt, um die Anonymität der User zu wahren. Allerdings übernimmt Gaydonis keine Haftung, sollten Dritte auf illegalem Wege die Daten ausspionieren.

Kosten bei Gaydonis

Die Anmeldung bei Gaydonis ist komplett kostenfrei. Ebenfalls kann man sich gratis verschiedene Profile ansehen. Sobald man aber Kontakt aufnehmen will, muss man sich für eine Premiummitgliedschaft entscheiden, die ab 19,90 Euro für einen Monat erhältlich ist. Ein Testzugang für zwei Tage ist ebenfalls denkbar. Hierfür fallen bei Gaydonis Kosten von 3,49 Euro an.

Alles in allem ist Gaydonis eine der führenden Plattformen für Gay Sexkontakte, die gerne und häufig genutzt wird. Aufgrund der hohen Anonymität, sowie der vielfältigen Kontaktmöglichkeiten zu anderen Usern, ist die Plattform empfehlenswert. Auch wenn es bei Gaydonis vorwiegend um Sexkontakte geht, ist etwas mehr natürlich nicht ausgeschlossen. Hier entscheidet allein die Sympathie der beiden Gays zueinander.

» Top 5 Dating Irrtümer


» Partnersuche ab 50


» Sie sucht ihn